Merkliste
Reise merken

Bernried am Starnberger See

Bayerisches Seenland und der Pfaffenwinkel

Nächster Termin: 28.06. - 02.07.2018 (5 Tage)
Ubben Leistungen
  • Fahrt im 4* oder 5* Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 4 x Übernachtung im guten 3* Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche / WC
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü
  • Schifffahrt auf dem Starnberger See
  • Reiseleitung Pfaffenwinkel-Wieskirche
  • Reiseleitung Bayerisches Seenland
  • Freie Hallenbadbenutzung
ab 545,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Starnberger See - Bernried
D18256

5 Tage
ab 545,00 €

Buchungspaket
28.06. - 02.07.2018
5 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
545,00 €
28.06. - 02.07.2018
5 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
625,00 €

Bernried am Starnberger See

Bayerisches Seenland und der Pfaffenwinkel

Saison
Sommer 2018
Einleitung

Weiß-Blau der Himmel wie die Landesfarben - dazu Bilderbuchlandschaften mit Bergen, Almwiesen und glitzernden Seen. Oberbayern zählt zu den beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Mächtige Berge, klare Seen, bunt blühende Almenwiesen, verfeinert durch schmucke Bauerndörfer mit unzähligen Biergärten und Gasthöfen, erwärmt von nahezu 2.000 Sonnenstunden im Jahr. Der Starnberger See liegt 25 km südwestlich von München und ist der fünftgrößte See Deutschlands.

Reiseverlauf

1. Tag Anreise Starnberger See

Anreise nach Bernried. Unternehmen Sie nach dem Abendessen den ersten Spaziergang am See.

2. Tag Bernried – Pfaffenwinkel – Ammerschlucht – Wieskirche – Schongau

Über Weilheim erreichen Sie Peissenberg im „Pfaffenwinkel“, der wegen der unzähligen Klöster und Kirchen seinen Namen erhielt. Sie besuchen den Aussichtspunkt Hoher Peissenberg, die Wallfahrtskirche mit Gnadenkapelle und am Kloster Rottenbuch die Klosteranlage. Von der Echelsbacher Brücke genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Ammerschlucht. Die berühmte Wieskirche offenbart ihre verschwenderische Schönheit. Den Abschluss bildet Schongau, das sich mit der erhaltenen Stadtmauer sein mittelalterliches Stadtbild bewahrt hat.

3. Tag Bayerisches Seenland - Kloster Andechs - Schifffahrt Starnberger See

Erste Station im Bayerischen Seenland ist der Luftkurort Dießen am Ammersee mit dem sehenswerten Marienmünster. Sie fahren zum Wörthsee und nach Seefeld am Pilsensee. Über Herrsching erreichen Sie das Kloster Andechs auf dem „Heiligen Berg“. Hierher pilgern nicht nur fromme Wallfahrer, sondern auch Liebhaber des süffigen Andechser Klosterbräus. Stärken Sie sich im Klostergasthof, bei einer deftigen Brotzeit. In Starnberg beginnt Ihre große Schifffahrt, mit Besuch von Berg mit der Votivkapelle, zur Erinnerung an Ludwig II. Sie kommen zum Schloss Possenhofen, in dem die spätere Kaiserin Elisabeth (Sissi) aufgewachsen ist.

4. Tag Freizeit

Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihr Hotel und die schöne Landschaft.

5. Tag Rückreise