Merkliste
Neu
Reise merken

Auf den Spuren Luthers

Thüringen und Wittenberg

Nächster Termin: 27.09. - 01.10.2017 (5 Tage)
Ubben Leistungen:
  • Fahrt im 4 oder 5 Sterne Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im InterCity Hotel Erfurt
  • 2 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im Best Western Stadtpalais Wittenberg
  • Stadtführungen Eisenach, Erfurt, Wittenberg, Torgau und Eisleben
  • Eintritte / Führungen: Lutherhaus Eisenach, Augustinerkloster Erfurt, Wartburg, Lutherhaus Wittenberg,
  • Schloss Hartenfels, Geburts- / Sterbehaus Eisleben
ab 690,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Thüringen Wittenberg Luther

5 Tage
ab 690,00 €

Buchungspaket
27.09. - 01.10.2017
5 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Erwachsene
690,00 €
27.09. - 01.10.2017
5 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Erwachsener
800,00 €

Auf den Spuren Luthers

Thüringen und Wittenberg

Einleitung

Grundlagen und zahlreiche Anregungen für seine spätere Entwicklung hat Martin Luther in Erfurt bekommen. Sein ganzes Leben lang hatte er enge Beziehungen zu dieser Stadt, wohin ihn sein Weg auch später noch mehrmals führte. Wie ein Bekenntnis klingt es, als er 1513 formulierte: "Die Erfurter Universität ist meine Mutter, der ich alles verdanke".

1996 verlieh die UNESCO gleich vier Orten in der Lutherstadt Wittenberg den Titel „Weltkulturerbe“. In der im Krieg nahezu unzerstörten RenaissanceStadt lebt die Weltgeschichte an den Wirkungsstätten von Luther, Melanchthon und Cranach fort.

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise nach Eisenach und Erfurt

Kurze Stadtführung mit Besuch des Lutherhauses in Eisenach. Anschließend Weiterfahrt nach Erfurt, Abendessen und Übernachtung.

2.Tag: Erfurt

Luther ist zwischen 1501 und 1505 Student der Sieben Freien Künste an der Artistenfakultät Erfurt. In dieser Zeit besucht er wahrscheinlich auch die Michaeliskirche, die für die Studenten der Sieben Freien Künste Universitätskirche war. Stadtführung Erfurt mit Besuch des Doms und des Augustinerklosters. Der Nachmittag steht für Ihr eigenes Programm zur Verfügung.

3.Tag: Lutherstedt Wittenberg

Weiterfahrt nach Wittenberg: Martin Luther setzte hier mit seinen 95 Thesen die Reformation der Kirche in Gang und veränderte so auch nachhaltig die Gesellschaft. Stadtführung mit Besuch der Stadt- und Schlosskirche und Besuch des Lutherhauses. Abendessen und Übernachtung in Wittenberg

4. Tag: Torgau

Torgau ist die bedeutendste Lutherstätte in Sachsen. Vom nahen Wittenberg drangen der Ruf nach Geistesfreiheit und kritische Äußerungen schnell in das benachbarte Torgau. Torgau wurde zu einem Ort wichtiger Begegnungen und Entscheidungen. Stadtführung in Torgau mit Kirchen, Führung Schloss Hartenfels, hier sind die Wittenberger Thesen heimlich gedruckt worden. Abendessen und Übernachtung in Wittenberg.

5. Tag: Eisleben

Rundgang mit Besuch des Luther-Geburts- und Sterbehauses in Eisleben, anschließend Rückreise.