Merkliste
Neu
Reise merken

Swinemünde - Lust auf Meer!

Wohlfühlen auf der Insel Usedom

Nächster Termin: 22.03. - 25.03.2018 (4 Tage)
Ubben Leistungen
  • Fahrt im 4* oder 5* Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 3 x Übernachtung im guten 3* Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche / WC
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Begrüßungsgetränk
  • Ganztagsführung Usedom Rundfahrt
  • Schifffahrt auf dem Peenestrom
  • Kaffeegedeck auf Schloss Mellenthin inkl. 1 St. Kuchen und 1 Tasse Kaffee
  • Ganztagsführung für Stettin
  • Kurtaxe
ab 335,00 € 4 Tage
, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Usedom Swinemünde
PL18319

4 Tage
ab 335,00 €

Buchungspaket
22.03. - 25.03.2018
4 Tage
HP
335,00 €
22.03. - 25.03.2018
4 Tage
HP
383,00 €

Swinemünde - Lust auf Meer!

Wohlfühlen auf der Insel Usedom

Saison
Sommer 2018
Einleitung

Ein endlos langer Sandstrand, Dünen soweit das Auge reicht sowie die frische, jodhaltige Ostseeluft erwarten Sie auf Usedom. Sie sind in einer der sonnenreichsten Regionen an der Ostseeküste. Das milde Klima lädt zu jeder Jahreszeit ein. Der größte Teil der Insel gehört zu Deutschland. Lediglich der Ostzipfel gehört zu Polen. Swinemünde ist der bekannte Ferienort auf polnischer Seite und erstreckt sich ebenfalls noch auf die Insel Wollin mit dem Wolinski Nationalpark.

Reiseverlauf

1. Tag Anreise Swinemünde

Direkte Anreise in Ihren Urlaubsort. Der bekannte Kur- und Badeort ist zugleich Vorhafen von Stettin und ein Zentrum der Hochseefischerei. Das Kurareal erstreckt sich zwischen der pulsierenden Strandpromenade und dem ausgedehnten Kurpark. Schöne, feinsandige Badestrände ziehen sich auf der gesamten Länge der Stadt hin.

2. Tag Ausflug Usedom

Ausflug über die Insel Usedom. Zwischen dem Stettiner Haff und der Ostsee liegt die 445 km² große Insel. Der zerklüftete Leib der Insel, an seiner schmalsten Stelle gerade mal 200 m breit, ist mit der Zeit aus mehreren Inseln zusammen gewachsen und wird nur durch die Peene vom deutschen Festland und durch die Swine von der polnischen Insel Wollin getrennt. Im Wasserschloss Mellenthin wird Ihnen ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee serviert. Danach fahren Sie mit einem Schiff gemütlich auf dem Achterwasser (Peenestrom).

3. Tag Ausflug Stettin

Die alte Hansestadt verzaubert seine Besucher mit ihrer mittelalterlichen Atmosphäre. Viele der alten Sehenswürdigkeiten wurden restauriert und wieder aufgebaut. Sehenswert sind die Burg der pommerschen Prinzen, die St. Jakobs-Kathedrale aus dem 14. Jh. und das Franziskanerkloster St. Johann. Das im gotischen Stil restaurierte Alte Rathaus sowie das bekannte Loitz-Haus dürfen natürlich auch nicht fehlen.

4. Tag Heimreise